Im KiWi piept`s



Bereits im Winter beobachteten die KiWi-Kinder sehr gerne die Vögel, die in unseren Vogelhäusern nach Futter suchten. Im Frühjahr entdeckten die Kinder Vogelnester in Bäumen und Sträuchern und lauschten dem Vogelgezwitscher.

Die Kinder wollten nun immer mehr über die Welt der Vögel erfahren, so lernten sie die unterschiedlichsten Lebensräume der heimischen Vögel kennen. Ein Vogelexperte begleitete die Kinder in den Sachsenwald und gemeinsam lauschten sie dem Gesang der Vögel. Die Kinder spitzten ihre Ohren und versuchten die Waldvögel am Gezwitscher zu erkennen, der Vogelexperte gab ihnen Hilfestellung bei der Vogelbestimmung.


In den letzten Wochen wurde nun auch zum Thema gebastelt, gesungen und gereimt. Besonders viel Spaß hatten die Kinder auch beim Bau eines Nistkastens aus Holz. Unsere Vorschulkinder zeigten ihren Eltern bei einer kleinen Aufführung ihr Erlerntes.